FEV präsentiert sich neu – Feel EVolution

Autor: Marius Strasdat

Veröffentlicht:

Presse

2 Min. Lesezeit

Aachen, Oktober 2022 – FEV, ein international führender, unabhängiger Dienstleister in der Fahrzeug- und Antriebsentwicklung für Hardware und Software, hat seinen neuen Markenauftritt unter dem Motto „Feel EVolution“ vorgestellt. Zentrale Aspekte des Unternehmens – Technologie im Dienste von Mensch und Gesellschaft sowie Nachhaltigkeit bei der Erarbeitung von Entwicklungslösungen – stehen im Fokus dieser erstmaligen Anpassung seit Firmengründung im Jahr 1978.

„Evolution steckt in unserem täglichen Tun und allem, was uns bei FEV seit 44 Jahren antreibt“, sagt Prof. Stefan Pischinger, Vorsitzender der Geschäftsführung, FEV Group. „Der Leitsatz ‚Feel Evolution‘ drückt genau aus, wie wir bei FEV denken: Wir entwickeln aus guten Ideen nachhaltige Lösungen, die gesellschaftlich erlebbar werden und Industriestandards setzen.“

Die bisherige Marke hat das Unternehmen seit seiner Gründung repräsentiert und begleitet. In dieser Zeit ist nicht nur die Zahl der Mitarbeiter:innen von vier auf über 7.000 weltweit gestiegen. Auch die Tätigkeitsfelder sind immer vielfältiger geworden und umfassen heute die Technologiebereiche Mobilität, Energie und Software.

Um dieser Weiterentwicklung in neue Technologiebereiche Rechnung zu tragen, wird die Markenidentität am Selbstverständnis von FEV ausgerichtet und damit das Engagement des Unternehmens für kontinuierliche Evolution in den Fokus gestellt. Dafür stehen FEV und seine hochmotivierten Mitarbeiter:innen.

„FEVs neue Corporate Identity verstehen wir jedoch auch als eine Verpflichtung unseren Kunden gegenüber: durch Innovationen Nachhaltigkeit und eine höhere Lebensqualität für die Gesellschaft zu fördern“, sagt Pischinger.

Weitere Informationen zu FEV und das neue Markenvideo finden Sie hier.

Über FEV

FEV verschiebt Grenzen.
FEV ist ein global führender Entwicklungsdienstleister im Automobilsektor und Innovationstreiber für unterschiedliche Industriezweige. Professor Franz Pischinger legte dafür den Grundstein, indem er seinen akademischen und technischen Hintergrund mit seiner Vision für kontinuierlichen Fortschritt verband. Das Unternehmen entwickelt seit 1978 technologische und strategische Lösungen für die größten Automobilhersteller der Welt sowie Kunden im gesamten Transport- und Mobilitätsökosystem.

Die Welt entwickelt sich kontinuierlich weiter. FEV ebenso.
Deshalb setzt FEV sein technologisches und strategisches Know-how auch in anderen Bereichen ein und transferiert seinen zukunftsorientierten Ansatz in den Energiesektor. Durch seine Software- und Systemkompetenz nimmt das Unternehmen zudem eine Vorreiterrolle ein und macht intelligente Lösungen für jedermann erlebbar. FEV bringt hochqualifizierte Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen und Fachgebieten zusammen, um den Herausforderungen von heute und von morgen zu begegnen.

FEV bleibt nicht stehen.
Auch in Zukunft wird FEV die Grenzen der Innovation verschieben. Mit seinen mehr als 7.500 Mitarbeiter:innen an mehr als 40 Standorten weltweit entwickelt FEV Lösungen, die nicht nur die Bedürfnisse von heute, sondern auch die von morgen erfüllen. Letztlich bleibt FEV niemals stehen – für eine bessere, saubere Zukunft, auf Basis nachhaltiger Mobilität und Energie sowie intelligenter Software. Für seine Unternehmenspartner, seine Mitarbeiter:innen und die Welt.

#FeelEVolution

Auch interessant: Ähnliche Beiträge

Im Folgenden finden sie eine kleine Auswahl an ähnlichen Themen, die Sie auch interessieren könnten. Werfen Sie einen Blick drauf.

  • FEV und die Certina Group haben sich auf die Übernahme des globalen Software & Testing Solutions (STS)-Geschäfts durch Certina geeinigt. Quelle: FEV Group

    Certina Group erwirbt Software & Testing Solutions-Geschäft von FEV

    Aachen/Grünwald, Juni 2024 – FEV, ein global führender Entwicklungsdienstleister und Innovationstreiber für nachhaltige Mobilitäts- sowie Energielösungen, und die Certina Group, eine familiengeführte Industrieholding, haben sich auf die Übernahme des globalen Software & Testing Solutions (STS)-Geschäfts durch Certina geeinigt. Über die…

  • FEV bündelt seine Entwicklungskompetenzen für die Luft- und Raumfahrtindustrie in neuer Marke FEV aerospace
    FEV bündelt seine Entwicklungskompetenzen für die Luft- und Raumfahrtindustrie in neuer Marke FEV aerospace

    FEV aerospace startet auf der ILA Berlin

    Aachen/Berlin, Juni 2024 – FEV, ein weltweit führender Entwicklungsdienstleister für nachhaltige Innovationen und Technologien in den Bereichen Mobilität, Energie und Software, erweitert sein Leistungsportfolio und geht auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) Berlin mit FEV aerospace an den Start.

  • FEV ist technischer Partner von Bonk Motorsport und stellt erneuerbaren Kraftstoff für den BMW M4 GT4 zur Verfügung. Dieser hat bei jüngsten Analysen seine Vorteile gegenüber fossilem Kraftstoff aufgezeigt. © FEV
    FEV ist technischer Partner von Bonk Motorsport und stellt erneuerbaren Kraftstoff für den BMW M4 GT4 zur Verfügung. Dieser hat bei jüngsten Analysen seine Vorteile gegenüber fossilem Kraftstoff aufgezeigt. © FEV

    FEV unterstützt Bonk Motorsport mit erneuerbarem Kraftstoff ‚eFuel Racing 98‘ beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring

    Aachen, Mai 2024 – FEV ist ein weltweit führender Entwicklungsdienstleister, der sich auf nachhaltige Mobilitäts-, Energie- und Softwarelösungen spezialisiert hat. Das technologieoffene Unternehmen verfügt in diesem Kontext auch über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet nachhaltiger Kraftstoffe. Als technischer Partner wird…