Funktionale Sicherheit

Unterstützung für alle Schlüsselbereiche des Sicherheitslebenszyklus

Funktionale Sicherheit ist definiert als das Fehlen unangemessener Risiken, die durch Fehlfunktionen eines Systems verursacht werden. Viele Themen in den Projekten der FEV sind sicherheitsrelevant, z.B. die Entwicklung von Steuerungen für Antriebsstränge, ADAS und Hochspannungssysteme. Aber auch die Fahrzeugintegration, die Kalibrierung von Sicherheitsfunktionen sowie der Aufbau von Demonstratorfahrzeugen ist für die funktionale Sicherheit relevant.

Die FEV kümmert sich um die Konzeptphase der funktionalen Sicherheit, die Sicherheitsanforderungsspezifikation, Sicherheitsanalysen wie z.B. Fehlerbaumanalysen und FMEA, sowie das Management der funktionalen Sicherheit während des gesamten Entwicklungszyklus. Dabei arbeiten wir eng mit den Fachexperten für die jeweiligen Themenbereiche zusammen, die die von der FEV definierten Sicherheitsanforderungen detailliert spezifizieren, umsetzen und prüfen.

Die Vorgehensweise bei der Entwicklung der funktionalen Sicherheit basiert auf normativen Standards. Am wichtigsten für den Anwendungsbereich der FEV ist die Norm ISO26262 "Straßenfahrzeuge - Funktionale Sicherheit". Ähnliche Normen gibt es auch für nicht-strassengebundene Anwendungen und werden von uns je nach Projektumfang ausgewählt. Für den Aufbau von Demonstrator- und Prototyp-Fahrzeugen ist keine Sicherheitsnorm anwendbar, aber wir haben einen vereinfachten Ansatz entwickelt, um die funktionale Sicherheit auch in solchen Fällen zu berücksichtigen.

Da das verantwortliche Unternehmen und die Entwickler für Sicherheitsfragen, die durch ihren Arbeitsumfang verursacht werden, haftbar gemacht werden können, ist es wichtig, die funktionale Sicherheit so früh wie möglich im Projekt ernst zu nehmen. Wann immer Sie Unterstützung zur funktionalen Sicherheit benötigen, kontaktieren Sie uns.

Lesen Sie mehr über Funktionale Sicherheit

Sprechen Sie uns an

Kontaktformular

Kontaktformular
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
Andrea Conti Andrea Conti
Director Business Development E/E and Smart Mobility