21. July 2022

FEV Türkiye eröffnet fünftes Büro in Izmir

Izmir, Türkei / Aachen, Juli 2022 – FEV Türkiye hat ein neues Büro im Teknopark Izmir auf dem Campus des Izmir Institute of Technology (IZTECH) eröffnet. Seit 2011 ist FEV Türkiye eine Tochtergesellschaft der weltweit agierenden FEV Group. Sie beschäftigt heute ein Team von 450 Experten mit Standorten in Istanbul, Kocaeli, Ankara, Bursa und nun auch Izmir.

FEV Türkiye, die seit ihrer Gründung mit mehreren Universitäten zusammengearbeitet hat, wurde bereits zweimal für Kooperationen zwischen Universitäten und der Industrie ausgezeichnet. Jetzt feiert das Unternehmen eine neue Zusammenarbeit mit dem Teknopark Izmir und IZTECH. Darüber hinaus wurde FEV Türkiye in die Liste „The Best Workplaces 2022“ aufgenommen, die vom Great Place to Work Institute – einer der weltweit renommiertesten Organisationen für Personalwesen – veröffentlicht wurde. 

Als innovativer Ingenieurdienstleister in den Bereichen Fahrzeug- und Softwareentwicklung, automatisiertes und autonomes Fahren sowie konventionelle und elektrifizierte Antriebssysteme erwirtschaftet FEV Türkiye 75 Prozent des Umsatzes durch Auftragseingänge von globalen Kunden außerhalb des Landes.

Das Unternehmen hat alle Büros erfolgreich in Technoparks angesiedelt und unterstützt nun mit Hochdruck die innovative Technologieentwicklung in der Ägäisregion. 

„Es ist sehr erfreulich, näher an unseren Partnern in der Ägäisregion zu sein. Damit kommen wir unserem Ziel, unseren Kunden und Mitarbeitern den besten Service zu bieten, ein gutes Stück näher“, sagt Dr. Taner Göçmez, Geschäftsführer von FEV Türkiye. „Unser Ziel ist es, durch die Entwicklung von sichereren und nachhaltigeren Mobilitätslösungen einen wesentlichen Beitrag zur technologischen Entwicklung von Innovationen in der Türkei zu leisten. In diesem Rahmen wird das Programm ‘Mobility Systems Engineering and Management‘, das wir ins Leben gerufen haben, der erste von vielen Schritten unseres Mobility Excellence Centers sein.“

„Wir freuen uns sehr, dass FEV Türkiye den Teknopark Izmir als Standort für ihr Büro in der Ägäisregion gewählt hat. FEV Türkiye wird sicherlich einen großen Beitrag zu unserem technologischen Fortschritt leisten“, ergänzt Prof. Metin Tanoğlu, General Manager, Teknopark Izmir.

„Mit dem Wachstum des Teknopark Izmir wird unsere Region als Basislager für die Produktion und den Export von Hochtechnologieprodukten weiter an Attraktivität für ausländische Investitionen gewinnen“, fügt Prof. Yusuf Baran, IZTECH-Präsident und Vorstandsvorsitzender des Teknopark Izmir, hinzu.

Während der Eröffnungsfeier des Büros wurde auch das „Leading and Innovative Mobility Certificate Program“, eine Zusammenarbeit von FEV Türkiye, Teknopark Izmir und IZTECH, angekündigt. Das sechswöchige Programm läuft noch bis Ende August. Es nehmen sowohl Studenten teil, die ihre Fähigkeiten im Bereich der Fahrzeugtechnik auf die nächste Stufe bringen wollten, als auch Akademiker und Ingenieure, die bereits in der Branche tätig sind.

Update 26/07/22

About FEV
FEV is a leading international, independent service provider for hardware and software in vehicle and powertrain development, as well as the energy industry. The range of competencies includes the development and testing of innovative solutions up to series production and all related consulting services. The range of services for vehicle development includes the design of body and chassis, including the fine tuning of overall vehicle attributes such as driving behavior and NVH. FEV also develops innovative lighting systems and solutions for autonomous driving and connectivity. The electrification activities of powertrains cover powerful battery systems, e-machines and inverters. Additionally, FEV develops highly efficient gasoline and diesel engines, transmissions, EDUs as well as fuel cell systems and facilitates their integration into vehicles suitable for homologation. Alternative fuels are a further area of development. The service portfolio also includes tailor-made test benches and measurement technology as well as software solutions that allow efficient transfer of the essential development steps of the above-mentioned developments, from the road to the test bench or simulation. For defossilization of the entire energy value chain, FEV offers energy management and infrastructure solutions from a single source, which intelligently link and holistically optimize power and heat generation, mobility, and industry. The FEV Group currently employs 7000 highly qualified specialists in customer-oriented development centers at more than 40 locations on five continents.

femdom-scat.com
femdommania.org