33 Jobs on this page

    • Verantwortung für die Entwicklung im Bereich Thermomanagement mit den Schwerpunkten Projektkoordination und Konstruktion in den Themen Klimakreisläufe, Wasserkreisläufe für Hybridfahrzeuge, Elektrofahrzeuge als auch konventionelle Fahrzeuge
    • Koordination der Entwicklungsumfänge und Projektziele mit Blick auf Kosten, Qualität und Terminvorgaben
    • Konstruktion von Motorraumbauteilen aus Kunststoff, Elastomeren und Blech mit der CAD-Software CATIA V5
    • Erstellung von Package-Richtlinien im Bereich Vorderwagen
    • Abstimmung von Freigabe- und Änderungsprozessen unter Beachtung der termingerechten Projektumsetzung
    • Zusammenarbeit mit der Mechanikentwicklung, Prüfstand, Applikation, Beschaffung, Produktion und der Qualitätssicherung
    • Auswertung, Dokumentation und Vorstellung der Projektergebnisse vor dem Kunden
    • Datenmanagement und Datentransfer mit dem firmeneigenen und kundenspezifischen PDM-System

       

    • Zentraler Ansprechpartner im Gesamtfahrzeug-Projekt
    • Verantwortung für die Leitung, Planung und Durchführung von Projektumfängen im Bereich Interieur
    • Steuerung der Entwicklungsaktivitäten inklusive Kostenplanung und Terminverfolgung

    • Aktive Mitarbeit in den Entwicklungsprojekten unter Anwendung der CAD-Software CATIA V5
    • Angebotserstellung, Preiskalkulationen und Kapazitätsplanung
    • Technische Dokumentation und Berichtserstattung
    • Enge Abstimmung der Konstruktionsdaten mit den Kunden und Vorstellung der Projektergebnisse
    • Umsetzung technischer Standards hinsichtlich Werkstoff und Fertigungstechnik
    • Eigenständige Koordination und Beauftragung von Messterminen und Kooperation mit Abteilungen
    • Messdatenerfassung und Auswertung von Messergebnissen
    • Vor- und Nachbereitung von Motoren, Messtechnik und Fahrzeugen
    • Eigenständige Durchführung von Applikationsarbeiten u.A. im Fahrzeug, auf der Abgasrolle, im Motorenprüfstand
    • Teilnahme an Erprobungsfahrten
    • Motorsteuergerätebedatung und Überprüfung von vorhandenen Datenständen, ggf. Anpassung
    • Applikationsarbeiten allgemein im Bereich Ottomotoren
    • Erstellung und Pflege von Normteilebestellungsunterlagen, Stammdatenlisten und technische Zeichnungen mit der CAD-Software CATIA V5
    • Erstellung und Pflege von 3D-Modellen mit CATIA V5
    • Datenbereitstellung und Datenpflege im Normteilemanagementsystem als Aufbereitung zur Normteilerecherche
    • Massendatenverarbeitung und Entwurfserstellung
    • Anwendung und Pflege von Regelwerken
    • Beratung zur Normteileauswahl und der entsprechenden Verwendung
    • Konzeptauslegung, Entwicklung und werkzeuggerechte Konstruktion von Bauteilen/Komponenten im Bereich der Türverkleidung nach geltenden Normen und Kundenvorgaben unter Anwendung der CAD-Software CATIA V5
    • Koordination und termingerechte Umsetzung von Projekten
    • Technische Dokumentation 
    • Betreuung der Kunden und Lieferanten
    • Enge Abstimmung der Konstruktionsdaten und Vorstellung der Projektergebnisse
    • Umsetzung technischer Standards hinsichtlich Werkstoff, Fertigungstechnik, Umweltaspekt
    • Erstellung von Toleranzberechnungen und Toleranzanalysen im Gesamtfahrzeug in CATIA V5
    • Toleranzsimulation von Fahrzeugkomponenten
    • Konstruktion von Bauteilen und Komponenten nach geltenden Normen und Kundenvorgaben
    • Package- und Bauraumuntersuchungen
    • Enge Abstimmung der Konstruktionsdaten mit den Kunden und Vorstellung der Projektergebnisse
    • Umsetzung technischer Standards hinsichtlich Werkstoff und Fertigungstechnik

     

    • Zusammen mit Auftraggebern verantworten Sie die Entwicklung lichttechnischer Komponenten im Automobil
    • Sie erarbeiten und überprüfen neue Beleuchtungskonzepte, dabei pflegen Sie einen engen Austausch mit Verantwortlichen aus dem Konstruktionsbereich
    • Sie realisieren die Anpassung relevanter Komponenten an LED-Leuchtmitteln (bspw. Lichtleitern oder Reflektoren)
    • Sie präsentieren regelmäßig vor Projektverantwortlichen Entwicklungsergebnisse und dokumentieren diese
  • Du möchtest in der wahrscheinlich spannensten Zeit seit Erfindung des Automobils an der Digitalisierung dieser Branche mitwirken?

    FEV entwickelt hochwertige Software-Produkte und -Lösungen rund um Fahrzeug und Antriebsstrang die von Kunden weltweit eingesetzt werden. Als Projektleiter Software (m/w/d) gestaltest du spannende Projekte / Teilprojekte gemeinsam mit unseren Kunden.

    Zu Deinen wesentlichen Aufgaben zählen:

    • Technische und betriebswirtschaftliche Verantwortung für Projekte
    • Enger Kontakt zu Kunden
    • Unterstützung der Akquisition von Neuprojekten
    • Enge Zusammenarbeit mit dem Entwickler-Team bzgl. Konzeption geeigneter Software-Lösungen, unter Berücksichtigung der kundenseitigen Anforderungen und dem kundenseitig vorhandenen Ökosystem
    • Auswahl eines geeigneten Software-Technology-Stacks
    • Aktive Begleitung der Umsetzung
    • Optimierung unserer Prozesse und Toolchains
    • Sie verantworten die Entwicklung von Komponenten im Bereich automobiler Rückhaltesysteme mit den Schwerpunkten Konstruktion und Versuchsabsicherung
    • Sie koordinieren die nach Lastenheft vorgegebenen Entwicklungsumfänge und -ziele mit Blick auf Kosten, Qualität und Terminvorgaben
    • Notwendige Änderungsschritte werden durch Sie kontrolliert und entsprechende Designabstimmungen durch Sie vorgenommen
    • Sie erstellen Prototyp- und Serienunterlagen nach Kundenvorgaben
    • Sie steuern die Erprobung von Bauteilen und stellen eine lückenlose Auswertung inklusive Dokumentation sicher
    • Sie übernehmen Angebotsanfragen auf Lieferantenseite und verantworten den Freigabeprozess von Bauteilen im Kundensystem
    • Betreuung und Steuerung der Entwicklung von Komponenten im Bereich Rückhaltesysteme (Neuentwicklung und/oder Serienbetreuung) hinsichtlich Konstruktion, Versuchsabsicherung und Industrialisierung
    • Kontrolle der vereinbarten Komponentenziele hinsichtlich ihrer Eigenschaften, Kosten, Aufwendungen, Qualität, Termine und Prozesse
    • Aufzeigen von Zielkonflikten und die Erarbeitung und Bewertung von Lösungsalternativen sowie die Herbeiführung einer schnellen Entscheidungsfindung im Entwicklungsprozess
    • Erstellung von Prototyp- und Serienunterlagen nach Vorgaben des Kunden
    • Steuerung und Priorisierung der Aktivitäten auf Lieferantenseite inkl. Angebotsanfragen
    • Verantwortlich für die Freigabe aller Bauteile im Kundensystem nach Kunden-Anforderung