28 Jobs on this page

  • Wir bieten ab dem 01. August 2019 einen Ausbildungsplatz an unserem Standort Wolfsburg an.

    Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. Juni 2019.

     

    Automobilentwicklung besteht nicht nur aus Theorie! Während

    Ihrer Ausbildung lernen Sie:

    • Grundlagen des technischen Zeichnens und von Nähtechniken
    • Aufzeichnen und Zuschneiden von verschiedenen Materialien, wie Stoff, Leder und Kaschierungen
    • Herstellen von Lederwaren mit handgeführten Werkzeugen
    • Anfertigung von Prototypenteilen, wie z.B. Schaum, Sitzbezüge, Belederungen von Kunststoffteilen usw.
    • Entwicklung von Schablonen für Sitzbezüge auf Basis von Schäumen nach Designvorgaben
    • Zuschnitt und Nähen der Sitzbezüge
    • Entwicklung und Anfertigung von Fahrzeuginnenausstattungen, Verdecken und Planen
    • Durchführung von Kaschier-, Schleif- und Klebearbeiten
    • Bearbeitung verschiedener Werkstoffe, wie Kunststoff, Leder, Metall und Holz
    • Schnittentwicklung nach Designvorgaben in enger Abstimmung mit Kunden
    • Anfertigung von Prototypenteilen und verschiedenem Zubehör in Kleinserien wie z.B. Sitzbezüge, Schaum
    • Mitarbeit an der Entwicklung von Innenausstattungen, Verdecken und Planen für Fahrzeuge aller Art
    • Schaummodifizierung von Sitzen aller Art
    • Durchführung von Schleif- und Klebearbeiten
    • Zuschnitt-, Näh- und Kaschierarbeiten
    • Entwicklung, Zuschneiden und Verlegung von Dämmungen und Teppichen
    • Belederungsarbeiten an Interieurteilen, wie z.B. Blenden
    • Entwicklung und werkzeuggerechte Konstruktion im Bereich Vorderwagen und Motoraumumgebung nach geltenden Normen und Kundenvorgaben
    • Anwendung der CAD-Software CREO Elements
    • Enge Abstimmung der Konstruktionsdaten und Vorstellung der Projektergebnisse
    • Abstimmung von Freigabe- und Änderungsprozessen unter Beachtung der termingerechten Projektumsetzung
    • Technische Dokumentation 
    • Betreuung der Kunden und Lieferanten
    • Als Mitglied der Stabsstelle Prozessmanagement/Qualitätsmanagement auditieren, analysieren und  optimieren Sie Geschäftsprozesse in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen.
    • Sie unterstützen die Fachbereiche bei der Ausarbeitung der Prozessunterlagen und pflegen diese in die betriebliche Managementdokumentation ein.
    • Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf den kaufmännischen Prozessen in enger Abstimmung mit dem Controlling.
    • Sie arbeiten aktiv an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Prozessmanagements und des betrieblichen Kennzahlensystems mit.
    • Projektverantwortung für die Koordination, Durchführung und Auswertung von Sitzversuchen
    • Termingerechte Verfolgung der Versuchsreihen nach Kundenanforderungen
    • Analyse, Dokumentation und Präsentation der Versuchsergebnisse
    • Termingerechte Verfolgung und Umsetzung der Projekte
    • Teilnahme an Abstimmungsrunden und enge Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten
    • Erstellung von Class-A-Oberflächen in den Projektphasen Konzept, Prototyp und Serie mit der CAD-Software ICEM Surf
    • Bearbeitung von Strakaufgaben zu Bauteilen und Komponenten nach Design-, Technik- und Normvorgaben
    • Flächenerstellung anhand von Schnitten und Skizzen
    • Abstimmung mit Designabteilung für Interieur- und Exterieurmodelle
    • Koordination und termingerechte Umsetzung von Projekten und technische Dokumentation 
    • Betreuung der Kunden, Erstellung von Präsentationen und Vorstellung der Projektergebnisse
    • Entwicklung und Betreuung von Kunden und Lieferanten mit dem Ziel einer einwandfreien Produktqualität
    • Erarbeitung und Umsetzung von Qualitätskonzepten im Rahmen von Neuentwicklungen und des bestehenden Fertigungsspektrums
    • Durchführung ordnungsgemäßer Erstbemusterungen, ggf. Einleitung von Abstellmaßnahmen auf Basis fehlerhafter Prüfergebnisse
    • Implementierung von Q-Walls beim Lieferanten zur Sicherstellung der Bauteilqualität
    • Durchführung von QM-Workshops, z.B. Methodenkompetenz, Six Sigma
    • Werkstoffgerechte Konstruktion und fachlicher Ansprechpartner (m/w/d) im Bereich Klimatisierung
    • Bearbeitung der Konstruktionsdaten mit der CAD-Software CATIA V5 und/oder Creo Elements
    • Erstellung von Package-Richtlinien im Bereich Vorderwagen
    • Abstimmung von Freigabe- und Änderungsprozessen unter Beachtung der termingerechten Projektumsetzung
    • Auswertung, Dokumentation und Vorstellung der Projektergebnisse vor dem Kunden
    • Entwicklung und werkstoffgerechte Konstruktion von Bauteilen und Komponenten nach geltenden Normen und Kundenvorgaben unter Anwendung der CAD-Software CATIA V5
    • Fachlicher Ansprechpartner (m/w/d) in den Themen Stoßfänger und Anbauteile wie Radhausschalen, Schweller, Unterbodenverkleidung und Verkleidungsteile
    • Package- und Bauraumuntersuchungen
    • Enge Abstimmung der Konstruktionsdaten mit den Kunden und Vorstellung der Projektergebnisse
    • Umsetzung technischer Standards hinsichtlich Werkstoff und Fertigungstechnik