71 Angebote auf dieser Seite

  • Sie haben stets den Blick für’s „große Ganze“, organisieren und steuern gerne Projekte und sind dabei stets im engen Austausch mit verschiedenen Fachabteilungen und Prozesspartnern? Starten Sie bei uns im Technischen Projektmanagement in der Entwicklung von Energiespeichern und entwickeln mit uns die Fahrzeuge der Zukunft!

    Diese Aufgaben erwarten Sie:

    • Unterstützung des Entwicklungs-Projektleiters in der Serienentwicklung für elektrische Energiespeicher (Li-Ionen Hoch- und Niedervoltspeicher)
    • Koordinierung und Durchführung des Anforderungs- und Änderungsmanagement für elektrische Energiespeicher
    • Bereitstellung und Aktualisierung des Entwicklungsterminplans auf Speicher-Ebene sowie Koordinierung der Projektmeilensteine mit den beteiligten Fachabteilungen
    • Planung, Abstimmung und Koordinierung der gesamten Muster- und Freigabeplanung der elektrischen Energiespeicher in der Serienentwicklung
    • Abstimmung, Koordinierung und Durchführung des Änderungsmanagements auf der Systemebene der elektrischen Energiespeicher
    • Organisation des Gremienmanagements und Unterstützung des Projektleiters beim projektübergreifenden Berichtswesen
    • Unterstützung des Projektleiters bei der Abstimmung und Umsetzung mit den internen Fachbereichen
    • Abstimmung, Detaillierung und Bereitstellung der technischen Dokumentation für elektrische Energiespeicher
    • Einsteuerung, Überwachung sowie Rückführung von Risiken und Lessons-Learned in das eigene Projekt
  • Diese Aufgaben erwarten Sie:

    • Eigenständige Erstellung, Aktualisierung und Publizierung von technischen Dokumenten in der Serienentwicklung von elektrischen Energiespeichern.
    • Organisatorische und fachliche Abstimmung mit den internen Projektmanagern sowie mit den Fachabteilungen und Stakeholdern in der Serienentwicklung
    • Inputgeber bei prozessualen sowie technischen Herausforderungen und fachlicher teaminterner (-übergreifender) Spezialist für die technische Dokumentation.
    • Erstellung und Pflege von Anleitungen, Prozessen, sowie Schulungsunterlagen im Rahmen des internen Wissensmanagements.
    • Mitarbeit bei neuen Konzepten für die technische Dokumentation nach Übernahme der Kernaufgaben.
  • Fahrzeugmanagement von Hybrid-, Elektro- und konventionellen Antrieben

     

    • Projektmanagement zur Integration des e-Drive Systems (PHEV = Plugin Hybrid Electric Vehicle, BEV = Battery Electric Vehicle) und konventionellen Antrieben in zukünftige Fahrzeugderivate
    • Eigenständiges Durchführen von Regelterminen mit Schnittstellenpartnern 
    • Abstimmung der Bedarfe der Fachabteilungen an Erprobungsfahrzeugen, Spezifikation und Bestellung der benötigten Fahrzeuge in diversen Planungstools
    • Organisation und Koordination von zusätzlichen oder ungeplanten Absicherungsbedarfen 
    • Dokumentation des Hardwarestandes für alle Erprobungsträger
    • Fuhrparkmanagement der Erprobungsfahrzeuge inklusive Verwendungs- und Umrüstplanung
    • (u. a. Planung und Abstimmung von I-Stufenhochrüstungen)
    • Verantwortung der Fahrzeugaus- und Rückgaben der sich im Projekt befindlichen Erprobungsträger
    • Risiko- und Eskalationsmanagement
    • Vertretung der Projektziele in diversen Gremien
  • Diese Aufgaben erwarten Sie:

    • Koordination und Planung der erforderlichen FuSi-Aktivitäten in der Konzept- und Entwicklungsphase  gemäß ISO 26262, darunter fallen

       

      • Management und Implementierung des Entwicklungsprozesses nach ISO 26262
      • Mitwirkung bei der Gefahren- und Risikoanalyse für das Batteriesystem
      • Entwicklung des funktionalen und technischen Sicherheitskonzeptes (FuSiKo und TeSiKo), sowie deren Abstimmung zwischen Kunden und Zulieferer
      • Durchführung von Fehlerbaumanalysen (FTA)
      • Planung des Verifikations- und Validierungsumfangs im Projekt
      • Verantwortlichkeit in der Erstel­lung und Ver­fol­gung des Safety-Case inkl. Sicherheitsfreigabeempfehlungen für Integrationsstufen und Serienproduktion
      • Anforderungs- und Änderungsmanagement

  • Diese Aufgaben erwarten Sie:

    • Spezifikation von Tests für Li-Ionen Hochvolt-Energiespeicher und -Modulen in den Bereichen Umwelttests, Lebensdauertests, Betriebsfestigkeit, elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) und Verhalten im Störfall (Abuse)
    • Zeitliche Planung von Tests, Hardware und Prüfstandsperipherie 
    • Projektmanagementtätigkeiten wie z.B. Koordination verschiedener Schnittstellenpartner, Multiprojektplanung und Ressourcenmanagement
    • Ansprechpartner für die Umsetzung von Prüfspezifikationen bei externen und internen Entwicklungspartnern
    • Beauftragung von externen Prüflaboren mit der Durchführung von Tests und Betreuung laufender Tests 
    • Definition und Abnahme von Prüfaufbauten vor Testbeginn
    • Organisation von Transporten der Energiespeicher zu den Laboren und zurück
    • Analyse von defekten Speichern
    • Auswertung, Validierung und Interpretation von Messdaten
    • Erstellung von Prüfberichten und Präsentation der Ergebnisse in verschiedenen Gremien
  • Diese Aufgaben erwarten Sie:

    • Verantwortung, Weiterentwicklung und Umsetzung des Anforderungsprozesses nach Methoden des Systems Engineerings
    • Analyse und Optimierung der Methoden, Prozesse und Werkzeuge für die Auslegung der HV-Batterie nach Anforderungen
    • Moderation der Schnittstellenthemen zwischen den Entwicklungsteams E-Antrieb und Hochvoltspeicher
    • Verantwortung zentraler Entwicklungsdokumente wie z.B. Lastenhefte des Hochvoltspeichers und seiner Subkomponenten
    • Terminplanung, Steuerung und Moderation des Requirement Engineerings in enger Kooperation mit dem Entwicklungsteam
    • Unterstützung des Entwicklungs-Projektleiters in der Li-Ion Zellentwicklung
    • Selbstständige Koordination und Monitoring der Projektmeilensteine
    • Musterphasen-Planung inkl. Abstimmung mit Prozesspartnern
    • Organisation von fachbereichsübergreifenden Regelterminen inkl. Vor- und Nachbereitung
    • Fehlermanagement und Antreiben der notwendigen Änderungsmaßnahmen bei Schnittstellenpartnern
    • Planung, Detaillierung und Verfolgung des Absicherungs- und Testterminplans
    • Abstimmung von Entwicklungsmaßnahmen mit den internen Entwicklungsabteilungen inkl. Anforderungsmanagement in IBM DOORS
    • Planung, Detaillierung und Verfolgung des Absicherungs- und Testterminplans
    • Abstimmung von Prüfspezifikationen mit Prozesspartnern
    • Technische Bewertung der Prüfergebnisse der Li-Ion Zellen

     

  • Diese Aufgaben erwarten Sie:

    • Eigenverantwortliche Entwicklung von Funktionen des Hochvoltspeichermanagements für die nächste Generation von Hybrid- und Elektrofahrzeugen
    • Erstellung von Funktionskonzepten für das Batteriemanagement
    • Modellierung der Funktionen in Matlab/ Simulink
    • Erstinbetriebnahme der Funktionen und Applikationen
    • Abstimmung der einzelnen Entwicklungsumfänge im Team
    • Zusammenarbeit mit der Absicherung an HiL und Speicher-Prototypen
    • Erprobung der Funktionen im Fahrzeug im In- und Ausland
  • Diese Aufgaben erwarten Sie:

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine sympathische Erweiterung für unser Finanzwesen-Team. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (bitte gewünschte Wochenarbeitszeit angeben) in Verbindung mit flexiblen Home-Office-Möglichkeiten. 

    •             Mitarbeit bei der Verwaltung aller kaufmännischen Prozesse im Finanzwesen, vorwiegend Mithilfe bei der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung

    •             Kassenbuchung

    •             Kontenabstimmung

    •             Reisekostenabrechnung

    •             Vorbereitung von Zahlläufen

    •             Erstellung von Auswertungen und Übersichten

    •             Unterstützung bei der Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen

    •             Unterstützung bei wöchentlichen Reportings

     

      • Eigenverantwortliche Modellierung von Funktionen des Hochvoltspeichermanagements für die nächste Generation von Hybrid- und Elektrofahrzeugen
      • Modellentwicklung der Batteriemanagementfunktionen in Matlab/ Simulink
      • Prüfung der Modelle durch Model-in-the-Loop-Tests (MiL)
      • Abstimmung der einzelnen Entwicklungsumfänge im Team
      • Zusammenarbeit mit Konzeptentwicklern und Absicherung zur Validierung der (selbst) umgesetzten Funktionen
      • Entwicklung von Tools zur Automatisierung von Prozessen und Validierungsfunktionen
      • Entwicklung von Tools zur Datenverarbeitung und systematischen Analyse von Felddaten (Fahrzeuge im Alltag)

         

    Datenschutzvereinbarung für Bewerber:innen
    Hier finden Sie unsere Datenschutzvereinbarung für Bewerber:innen