3 Angebote auf dieser Seite

    • 1
  • Diese Aufgaben erwarten dich als Abteilungsleiter:

    • Fachliche, organisatorische und disziplinarische Führung der Abteilung mit ca. 30 Mitarbeitern
    • Operative und strategische Repräsentation des Unternehmens gegenüber den unterstellten Teamleitern und Mitarbeitern wie auch gegenüber den Kunden
    • Disziplinarische Führung der direkt und indirekt unterstellten Mitarbeiter. Fachliche Führung der direkt unterstellten Mitarbeiter sowie deren leistungsgerechter und zielorientierter Einsatz
    • Personalentwicklung der unterstellten Mitarbeiter und Verantwortung dafür, dass Qualifikation und Leistungsfähigkeit den Anforderungen der Zukunft entsprechen
    • Motivation der unterstellten Mitarbeiter sowie Verantwortung für die erforderlichen 'Hygienefaktoren’ innerhalb der Abteilung, insbesondere auf den Feldern: Kollegenbeziehungen, Führung, Ablauforganisation, Informations- und Mitsprachemöglichkeiten
    • Durchführung der Angebotskalkulation, ggf. zusammen mit dem Projektleiter
    • Verantwortung für die Leistungsabnahme mit dem Kunden
    • Erster Ansprechpartner für den Kunden für Strategie- und Budgetthemen
    • Verantwortung für den Ausbau des Bestandsgeschäfts
    • Budgetverantwortung (operative Fach-, Leistungs- und Deckungsbeitragsverantwortung) und somit Verantwortung für das betriebswirtschaftliche Ergebnis der eigenen Abteilung; daraus Definition der erforderlichen Ziele für und mit den unterstellten Teamleitern und Mitarbeitern
    • Verantwortung für die jährliche Leistungsbeurteilung der unterstellten Mitarbeiter, sowie für die Planung und Durchführung der allgemeinen wie auch arbeitsplatzspezifischen Arbeitssicherheitsunterweisungen
  • Diese Aufgaben erwarten Sie:

    • Fachliche Verantwortung für die EMV der Batteriesysteme im Rahmen von Projekten
    • Entwickeln von EMV Anforderungen auf System- und Subkomponentenebene unter Berücksichtigung von Normen, Richtlinien etc.
    • Erarbeitung von spezifischen EMV Schutzmaßnahmen & Konzepten auf Grundlage der ausgewählten Anforderungen
    • Entwickeln/Ableiten von EMV Prüfplänen für Batteriesysteme
    • Begleitung der Prüfdurchführung inkl. Ableitung von Störschutzmaßnahmen
  • Diese Aufgaben erwarten Sie:

    • Koordination und Planung der erforderlichen FuSi-Aktivitäten in der Konzept- und Entwicklungsphase  gemäß ISO 26262, darunter fallen

      • Management und Implementierung des Entwicklungsprozesses nach ISO 26262
      • Mitwirkung bei der Gefahren- und Risikoanalyse für das Batteriesystem
      • Entwicklung des funktionalen und technischen Sicherheitskonzeptes (FuSiKo und TeSiKo), sowie deren Abstimmung zwischen Kunden und Zulieferer
      • Durchführung von Fehlerbaumanalysen (FTA)
      • Planung des Verifikations- und Validierungsumfangs im Projekt
      • Verantwortlichkeit in der Erstel­lung und Ver­fol­gung des Safety-Case inkl. Sicherheitsfreigabeempfehlungen für Integrationsstufen und Serienproduktion
      • Anforderungs- und Änderungsmanagement

    • 1