89 Angebote auf dieser Seite

  • Du sorgst für einen reibungslosen Ablauf unserer HR Administration und hast Spaß dabei im Hintergrund die Fäden zu ziehen. Du bist in dieser Schlüsselposition erste Anlaufstelle für diverse Mitarbeiteranfragen, gestaltest administrative HR Prozesse und betreust betriebsinterne Systeme vom On- bis zum Offboarding. 

    • Du bist erste(r) Ansprechpartner:in für unsere Mitarbeiter:innen bei allen personalrelevanten Fragestellungen insbesondere zu den Themen Payroll, Elternzeit, Urlaub und Krankheit
    • Du bist verantwortlich für die Erledigung und aktive Prozessgestaltung der kompletten HR Administration
    • Du unterstützt das HR-Team beim kompletten Mitarbeiter Lifecycle, wie der Pflege von Personalakten, Koordination von Verträgen und der Erstellung von Arbeitszeugnissen
    • Du organisiert die On- und Offboardings unserer Mitarbeiter:innen inklusive aller notwenigen System-Anlagen
    • Du kümmerst Dich um das Bescheinigungsmanagement und unterstützt bei der vorbereitenden Gehaltsabrechnung
  • Du bist Recruiting- und Active Sourcing Experte und beschäftigst Dich gerne mit abwechslungsreichen Profilen? Du begeisterst mit Deiner Leidenschaft für unsere Mission und mit deiner Expertise neue Talente ? Dann lass uns gemeinsam neue Talente aufspüren!

    • Du bist verantwortlich mit neuen und innovativen Ideen die passenden Talente für die EVA an Bord zu holen
    • Du stehst in engem Kontakt mit den Fachbereichen und stimmst dich bezüglich der aktuellen und zukünftigen Bedarfsplanung mit ihnen ab
    • Du kommunizierst mit potentiellen Kandidat:innen in diversen Social Media Kanälen und fachspezifischen Netzwerken
    • Mit viel Empathie sorgst Du für eine einzigartige Candidate Journey getreu unserer Unternehmenskultur und begleitest die Kandidat:innen vom ersten Kontakt, über die Vertragserstellung bis hin zum Onboarding
    • Du vertrittst unser Unternehmen auf diversen Hochschul- und Karrieremessen

     

  • Als Konstrukteur Batteriesysteme nehmen Sie über die Gestaltung der Hochvoltbatterie und deren Subkomponenten (wie z.B. Zellverbinder, mech. Bauteile, Kabelbaum, Kühler, E/E-Bauteile) Einfluss auf die erfolgreiche Industrialisierung künftiger Elektrofahrzeuge.

    • Konzept- und Serienkonstruktion von Batteriezellen, Zellmodulen und Peripherie, sowie geometrische Integration und Bauraumuntersuchungen
    • Koordination und Organi­sation der technischen Entwicklung zwischen den projektbeteiligten Fachstellen und Lieferanten
    • Dokumentation und Präsentation des Entwicklungsfortschritts im Entwicklungsteam und beim Kunden
    • Teilnahme an verschiedenen Regelkreisen (z.B. Projektrunde, Abstimmungen Design/Technik, BE-Team, etc.)
    • Mitwirkung bei der kontinuierlichen Verbesserung der technischen Lösungen
    • Veröffentlichung und Freigabe der zu betreuenden Umfänge
  • Durch den Einsatz von Batterien in der Elektromobilität gehört das Durchgehen einer Zelle (Thermal Runaway) aktuell zu einen der größten sicherheitstechnischen Herausforderungen. Als Sicherheitsingenieur für thermische Sicherheitskonzepte stellen Sie sich der Herausforderung

    • Mitarbeit bei der Entwicklung des thermischen Sicherheitskonzeptes für HV-Batterien für den Einsatz in Hybrid- und Elektrofahrzeugen, bis hin zu der eigenen Entwicklung von Teil-Konzepten
    • Anforderungsentwicklung der Sicherheitsanforderungen und Erstellung der erforderlichen Lastenhefte durch Ableitung von Sicherheitsanforderungen auf Komponenten- und Subkomponentenebene
    • Analyse der möglichen Fehlerszenarien
    • Abstimmung des Sicherheitskonzeptes mit dem Kunden, Lieferanten sowie internen Fachabteilungen
    • Bewertung der Verifikations- und Validierungsergebnisse und Vorbereitung von Sicherheitsnachweisen und Freigabeempfehlungen

     

    • Steuerung der Fehlerlandschaft im Bereich EES Steuergerätesoftware
    • Schnittstelle zwischen Kunde und Lieferant
    • Koordination von Softwareänderungen im bestehenden Entwicklungsprozess
    • Analyse und Auswertung von komplexen Fehlerbildern
    • Anforderungsklärung je nach Fahrzeugkonzept
    • Nachstellen von komplexen Fehlerbildern an verschiedenen Absicherungsinstanzen (HiL, Prüfstand, Fahrzeug)
    • Zuweisung der Beanstandung an den verantwortlichen Fachbereich oder Lieferant
    • Lösungsfindung und Verfolgung mit Fachexperten
    • Dokumentation und Terminierung der Lösungsszenarien
  • Sie haben Erfahrung im Bereich der E/E Architektur und Integration? Dann kommen Sie zu uns und bringen diese Fähigkeiten ein, um die Mobilität von morgen mit uns mitgestalten zu können. In der Position unterstützen sie unser Team aus dem Bereich Motorradsport bei der Entwicklung und Integration von E/E Umfängen.

    Gestalten Sie mit uns die Mobilität der Zukunft!

     

    E/E Architektur:

    • E/E - Anforderungsentwicklung
    • E/E - Systemintegration (Diagnose, Codierung, Integration der Motor- und Fahrwerk-Steuergeräte)
    • E/E - Absicherung (inkl. Lab-bike, FIT-Fahrten)
    • Freigaben und Zeichnungsprüfung

    E/E Integration:

    • Projektverantwortung Elektrik/Elektronik inkl. Kabelbaumgeometrie und geometrische und funktionale Integration der E/E-Komponenten ins Fahrzeug-Package), Steck- und

      Verbindungssysteme

    • Koordination des PQM-Ablaufs in den Entwicklungsprojekten, Steuerung homologationsrelevanter Inhalte,

      Konstruktion von Befestigungselemente für spez. EE-Bauteile

  • Sie haben Erfahrung im Bereich der E/E Architektur und Integration? Dann kommen Sie zu uns und bringen diese Fähigkeiten ein, um die Mobilität von morgen mit uns mitgestalten zu können. In der Position unterstützen sie unser Team aus dem Bereich Motorradsport bei der Entwicklung und Integration von E/E Umfängen.

    Gestalten Sie mit uns die Mobilität der Zukunft!

    E/E Architektur:

    • E/E - Anforderungsentwicklung
    • E/E - Systemintegration (Diagnose, Codierung, Integration der Motor- und Fahrwerk-Steuergeräte)
    • E/E - Absicherung (inkl. Lab-bike, FIT-Fahrten)
    • Freigaben und Zeichnungsprüfung

    E/E Integration:

    • Projektverantwortung Elektrik/Elektronik inkl. Kabelbaumgeometrie und geometrische und funktionale Integration der E/E-Komponenten ins Fahrzeug-Package), Steck- und

      Verbindungssysteme

    • Koordination des PQM-Ablaufs in den Entwicklungsprojekten, Steuerung homologationsrelevanter Inhalte,

      Konstruktion von Befestigungselemente für spez. EE-Bauteile

    • Fachlicher Ansprechpartner für interne und externe Projektschnittstellen
    • Zusammenarbeit mit dem technischen Projektleiter in der Entwicklung von Li-Ionen-Zellen
    • Unterstützung des Projektleiters bei technischen Diskussionen in der Entwicklung von Li-Ionen-Zellen mit Schnittstellenpartnern, Fachexperten und Lieferanten
    • Abstimmung von Entwicklungsmaßnahmen einschließlich der Bearbeitung von Anforderungen an die Li-Ionen-Zelle
    • Organisation von fachbereichsübergreifenden Regelterminen inklusive deren Vor- und Nachbereitung
    • Selbstständige Koordination und Monitoring der Projektmeilensteine
    • Fehlermanagement und Antreiben der notwendigen Änderungsmaßnahmen bei Schnittstellenpartnern
  • Diese Aufgaben erwarten Sie:

    • Eigenverantwortliche Entwicklung von Funktionen einer HV-Batterie innerhalb Automotive EE-Systementwicklung
    • Erstellung von Systemfunktionsspezifikationen, idealerweise gemäß SLH-Guideline
    • Entwicklung und Spezifikation von Batterie-eigenen und Fzg.-Funktionen für HV- Traktionsbatterien
    • Erfassen und Konsolidieren des aktuellen Entwicklungsstatus der Systemfunktionen intern und bei Lieferanten im laufenden Entwicklungsprozess
    • Inbetriebnahme der entwickelten Funktionen am HiL / MiL / Prüfstand / Fahrzeug
    • Erfassen, Planen und Abstimmen von Testing-Aktivitäten für Systemfunktionen
    • Erstellung der Dokumentation im Hinblick auf einer Freigabeempfehlung
    • (Technische) Weiterentwicklung der Prüfaufbauten aller Prüffeld-Anlagen in Zusammenarbeit mit den Herstellern
    • Abstimmen der Prüfspezifikation mit den externen und internen Kundenansprechpartnern, insbesondere im internationalen Umfeld
    • Verantwortung der Effizienzsteigerung der Prüffeldprozesse und –Abläufe (Automatisierung, Weiterentwicklung, …)
    • Unterstützung des Wissensmanagements im Prüffeld-Bereich
    • Programmieren der Prüf- und Messtechnik gemäß Prüfanforderung
    • Betreuung/Durchführung der Testläufe im Prüffeld gemäß des Prüfplans
    • Erstellung und Pflege von Testprogrammen auf den vorhandenen Testsystemen des Zellprüffeldes
    • Aus- und Bewertung von Testergebnissen und Zusammenfassung zu einem Testbericht
    • Abstimmung des Testberichts mit den externen und internen Kundenansprechpartnern auf technischer Ebene
    • Qualitätssicherung der Prüfergebnisse und Testabläufe
    • Sicherstellung des technischen Betriebs der Prüfanlagen
    • Inbetriebnahme und Start von Zellprüfungen
    • Datenablage der Prüfergebnisse ggf. auf- und Abrüsten der Prüfplätze
    • Überwachen des für den Betrieb notwendigen Inventars

     

Datenschutzvereinbarung für Bewerber:innen
Hier finden Sie unsere Datenschutzvereinbarung für Bewerber:innen