457 Angebote auf dieser Seite

    • Benchmarking and Analysis of electric motors 
    • Evaluation of technical specifications of electric motors
    • Support in industry and research projects
    • Independent development of electric drives in the area:

       

      • Pre-Design and electromagnetic design of electric motors (2D/3D FEM)
      • Mechanical simulation (3D-CAD, FEM/FEA) 
      • Thermal design and simulation (3D-CAD, CFD, FEM/FEA)
      • Hardware  build-up, commissioning and testing

     

    • Analyse von Fehlertickets in der Serienentwicklung von elektrischen Antriebssträngen
    • Finden der Fehlerursache und verorten an den Lösungsverantwortlichen
    • Prüfung und Bewertung der Lösungen
    • Reproduzieren von Fehlerbildern an HiL-Systemen und Fahrzeugen
    • Organisation und Moderation von Regelrunden mit Kunden und Zulieferern
    • Regelmäßiger Austausch und Ergebnispräsentation beim Kunden
    • Benchmarking und Analyse von E-Motor 
    • Evaluierung technischer Spezifikationen von E-Motoren
    • Unterstützung in Industrie- und Forschungsprojekten
    • Eigenständige Entwicklung von elektrischen Antrieben im Bereich:

       

      • Auslegung und elektromagnetische Auslegung E-Motor (2D/3D FEM)
      • Mechanische Simulation (3D-CAD, FEM/FEA) 
      • Thermisches Design und Simulation (3D-CAD, CFD, FEM/FEA)
      • E-Motor Hardware-Aufbau, Inbetriebnahme und Testdurchführung

         

    • Sicherstellung der inhaltlich und zeitlich korrekten Stundenverrechnung in der Laufzeitstatistik
    • Berichterstellung: Auslastungsberichte, Forecastberichte, Tagesberichte
    • Pflegen der Laufzeitstatistik/Prüfen auf Plausibilität 
    • Pflege und Aufbereitung gemäß Kundenanforderungen
    • Koordinationsrunden sowie direkte Abstimmung mit Kunden
    • Belegplanung von Prüflingen im Motorenprüffeld inkl. Verwaltung der entsprechenden mobilen Ressourcen
    • Zusammenstellen von Anforderungen an ein modulares Plant-Modell mit dem Ziel, dieses, schnell an geänderte Getriebe Hardware und Projektanforderungen anpassen zu können
    • Entwurf einer modularen Plant-Modell SW Struktur
    • Sichtung und Archivierung der vorhandenen Plant-Modelle
    • Integration von vorhandenen SW Funktionen in die neue Plant-Modell SW Struktur
    • Anbindung einer Getriebe-Steuerungs-SW an das neue Plant-Modell
    • Assistenz der Geschäftsführung
    • Nachverfolgung von Terminen und Aufgaben für die Geschäftsführung
    • Organisation des Standortsekretariats
    • Vorbereitung, Planung und Organisation von Veranstaltungen, Kundenbesuchen und Meetings
    • Vorbereitung und Planung internationaler Dienstreisen
    • Anpassung der bestehenden BMS Hardware gemäß Projektanforderungen (z.B. PCB-Layout und Schnittstellen) sowie Herleitung von passenden Topologien für Master und Slaves Konfigurationen
    • Unterstützung bei der hausinternen Weiterentwicklung der bestehenden BMS Hardware (z.B. 400/800V)
    • Detaillierung aller systembezogenen Schnittstellen
    • Entwicklung eines HV Isolations- und Sicherheitskonzepts
    • Batterie und BMS Testplan Spezifizierung zur Überprüfung der Entwicklung
    • Abstimmung mit dem Team für BMS Software und Funktionale Sicherheit
    • Berücksichtigung relevanter Standards (e.g. ISO6469, IEC60664, … )
    • Spezifizierung und Erstellung von E/E Architekturen (400V/800V HV Netze, Schütze, Sicherungen, Stromsensoren, …)
    • Konzeptionierung der LV und HV Kabelbäume, sowie der Erstellung dazugehörigen Schaltpläne für Batterien
  • What you will do:

    • Responsible person for diagnosis topics in the project;
    • Define Functional Specification Requirements;
    • Specification and development of diagnostic concept;
    • Provide representation for diagnostics within technology design forums, gateway and technical reviews;
    • Diagnostics interface between development, production and after-sales;
    • Testing and ensuring the correct implementation of the diagnostic;
    • Participation in test trips/validation loops;
    • Supplier Management;
    • Auslegung optischer Komponenten für Fahrzeugbeleuchtung (Interieur / Exterieur) unter Verwendung lichttechnischer Simulationswerkzeuge
    • Modellierung und Simulation von optischen Komponenten
    • Erstellung und Weiterentwicklung von Simulationsmodellen
    • Auswertung von Versuchsergebnissen zur Verifikation von Simulationsmodellen
    • Vorschläge neuer Materialien und / oder Materialkombinationen zur Verbesserung der Bauteilfestigkeit und Entwicklung innovativer Beleuchtungskonzepte
    • Präsentation von Untersuchungsergebnissen vor externen Auftraggebern sowie Pflege dieser Kontakte
    • Vor- und Endmontage von Baugruppen und Schaltschränken sowie Installationen an unseren Maschinen und Anlagen nach technischen Plänen
    • Prüfen unserer Maschinen, Baugruppen und Anlagen nach Prüfprotokollen, Prüfspezifikationen oder Prüfplänen
    • Fehlerdiagnose und -behebung
    • Installation der Schaltschränke, sowie deren Verkabelung und Anschluss beim Kunden