Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) (M/W/D)

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung und Beratung der Unternehmensleitung beim Aufbau eines Prüffeldes für Batterie-Speichersysteme für Elektrofahrzeuge
  • Personenauswahl für bestimmte Aufgaben
  • Erfüllung der Planungspflichten hinsichtlich: Bekanntgabe von Zuständigkeiten und Grenzen im Unternehmen / Ein- und Unterweisungen / persönliche Schutzmaßnahmen und geeignete Werkzeuge / Erstellung und Kontrolle von Wartungsplänen / Erstellung, Kontrolle, Archivierung von Checkliste, Dokumenten usw.
  • Erstellung von Umsetzungsanweisungen und Durchführung von Unterweisungen
  • Prüfung der Aufgabenstellung auf gesetzeskonforme Umsetzbarkeit
  • Erfüllung der Kontroll- und Überwachungspflichten hinsichtlich der Arbeitsergebnisse im Unternehmen
  • Betreuung von EuP's (Elektrische Laien, z.B. Mechaniker am Li-Ionen Hochvoltspeicher)
  • Mängelmeldung, Mängelbeseitigung, Mängelkorrektur
  • Einhaltung der Verkehrssicherungspflichten für Fremdfirmen

Ihre Kompetenzen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum staatl. geprüften Industriemeister oder Handwerksmeister Elektrotechnik oder abgeschlossenes Hochschulstudium im Fachgebiet Elektrotechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Zusatzausbildung für Arbeiten unten Spannung stehenden Teilen und Erfahrung mit Arbeiten unter Spannung wünschenswert
  • Fähigkeit zur Abschätzung von Gefahren und Risiken bei der Aufgabenübertragung
  • Wissen und Erfahrung bei der Durchführung einer Gefährdungsermittlung
  • Erfahrung und Kenntnisse bei der Anwendung von Normen, VDE Vorschriften DGUV Vorschriften, Betriebssicherheitsverordnung etc.
  • Erfahrung im Umgang mit Li-Ionen Batterien und Prüfstandsbetrieb von Vorteil
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Hohes Maß an durchsätzungsstärke und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit
  • Fließendes Englisch in Wort und Schrift
  • Sicherheit im Umgang mit EDV-Systemen

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Patricia Rausch-Exner
unter +49 (34954) 903-9246 oder edlp_jobs@fev.com