Aufgrund von COVID-19 wird die gesamte Konferenz online mit gestreamten Präsentationen und live-Q&A-Sessions stattfinden.

Konferenzprogramm

Die vierte internationale FEV-Konferenz zum Thema “Zero CO2 Mobility” am 10.-11. November 2020 findet in diesem Jahr als Online-Konferenz statt. In diesem neuen, komplett digitalen Format bietet die Fachtagung ganz neue Möglichkeiten für einen sektorübergreifenden Austausch zu den Potenzialen und der Leistungsfähigkeit unterschiedlicher Energiespeicher – von der Batterietechnik bis hin zu unterschiedlichen Arten regenerativer Kraftstoffe. Die Präsentationen werden online im Stream übertragen, gefolgt von interaktiven Q&A-Sessions mit den Referenten.

Bitte besuchen Sie unsere Website in den kommenden Wochen erneut um sich über mögliche Programmänderungen zu informieren.

Klicken Sie hier um das Konferenzprogramm zur Zero CO2 Mobility 2020 herunterzuladen.

 

Programmübersicht

Tag 1 - 10.11.2020
8:10 – 15:30 (Mitteleuropäische Zeit)

Tagungsprogramm:
BMWi, Siemens, Shell, Saudi Aramco, VDA, BDI, MWV and more...

Tag 2 - 11.11.2020
08:15 – 15:20 (Mitteleuropäische Zeit)

Tagungsprogramm:
Dena, Volkswagen, Bosch, Deutz, VDL, ElringKlinger, Ballard and more...

 


Themen der Tagung

  • What drives the automotive industry towards zero CO2 mobility?
  • How do we get low CO2 emission energy carriers to the road?
  • What is the future European capacity on renewable electricity?
  • Energy system: How will the energy be converted, transported and stored in the future?
  • Energy carrier: Which energy carriers enable the road transport to protect our climate?
  • Passenger cars: How can passenger cars get to zero CO2 mobility?
  • Powertrain concepts for urban mobility – Public Transport