FEV – Ihr starker PartnerBeatmungsgeräte für Ford

FEV – Ihr starker Partnerin Zeiten von Covid-19

Flexibel, pragmatisch und umfassend

FEV steht Ihnen in gewohnter Weise zur Seite

Covid-19 stellt Menschen und Unternehmen weltweit vor enorme Herausforderungen. So können Sie und Ihre Mitarbeiter in vielen Fällen nicht oder nur eingeschränkt ihrer Arbeit nachkommen und Projekte geraten ins Stocken. 

In dieser schwierigen Zeit steht Ihnen FEV als Entwicklungsdienstleister zuverlässig und in gewohnter Weise zur Seite – flexibel, pragmatisch und umfassend.  

Dabei liegt uns die Gesundheit unserer Partner, Mitarbeiter und ihrer Angehörigen besonders am Herzen. Um größtmöglichen Schutz vor einer Ansteckung zu gewährleisten, realisieren wir alle notwendigen Schutzmaßnahmen. Seien es Projekte bei Ihnen vor Ort, an unseren mehr als 40 Standorten weltweit oder mit unseren technischen Möglichkeiten „aus der Ferne“: Wir unterstützen Sie bei der Lösungsfindung.

Mithilfe unserer internen Corona-Taskforce, die im engen Austausch mit der Geschäftsführung steht, beobachten wir die Entwicklungen genau, handeln schnell und verantwortungsbewusst. Das bedeutet auch, unsere Kompetenz bei zeitkritischen Lösungen einzubringen. So konnten wir etwa in den vergangenen Wochen bei der Produktion von Beatmungsgeräten und der Bereitstellung von Schutzmasken unterstützen.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie in der gegenwärtigen Situation zusätzliche Projekt-Entlastung, melden Sie sich gerne bei uns – wir sind für Sie da.

Bleiben Sie gesund.

FEV Group GmbH
Neuenhofstraße 181
52078 Aachen
Telefon 0241 5689 0

FEV Ihr Entwicklungspartner - Ford Ventilation Project