387 Jobs on this page

    • Weiterentwicklung und Pflege der bestehender Software
    • Softwareseitige Projektunterstützung durch

       

      • Umsetzung von Auswertestrategien
      • grafische Aufbereitung von Mess- und Kalibrierdaten
      • Entwicklung und Erzeugung von Simulink-Modellen

    • Erstellung von Software Dokumentation
    • Konzeptentwicklung für neue Tool
    • Recherche von Kenndaten aktueller und zukünftiger elektrifizierter Fahrzeuge
    • Pflege und Erweiterung automatisierter Analyse- und Plottools
    • Durchführung und Auswertung von Fahrzeugtests
    • Erstellung von Präsentationen und Vorlagen
    • Organisation und Abrechnung von Dienstreisen
    • Visitenkarten erfassen / CRM-Daten überarbeiten
    • Erstellung von Tabellen und Listen
    • Unterstützung bei Bewirtungen und Betreuung von großen Meetings
    • VISA-und ESTA-Beantragungen
    • Rechnungsbearbeitung
    • Bestellanforderungen in IFS anlegen (künftig SAP)
    • Korrespondenz in Deutsch und Englisch
    • Allgemeine Zuarbeit im Sekretariat
    • Pflege von Stammdaten in EDV-Systemen (CAD, PDM, SAP)
    • Erstellung von Fertigungsunterlagen (Fertigungszeichnungen und Stücklisten)
    • Aktive Begleitung und Unterstützung während der Fertigung
    • Eigenständige Tätigkeit unter Rücksprache und Abstimmung mit Kollegen und anderen Fachabteilungen für ein optimales, anforderungsgerechtes Ergebnis
    • Entwurf und Implementierung von individuellen Softwarelösungen mit hohen Qualitätsstandards
    • Planung, Spezifikation, Implementierung, Ausführung und Analyse automatisierter Testfälle
    • Projektanlage in SAP
    • Buchung der projektbedingten Arbeitsstunden
    • Unterstützung bei der Angebotserstellung
    • Erstellen der Ausgangsrechnungen an den Kunden
    • Unterstützung der Teamleiter bei allgemeinen administrativen Aufgaben
    • Ansprechperson für die Mitarbeitenden, Fach- und Führungskräfte sowie externe Stellen an den drei Standorten der STS (Landsberg, Aachen, Darmstadt)
    • Administrative Aufgaben im Bereich der Personalsachbearbeitung (z.B. Bescheinigungswesen, Stammdatenpflege, Auswertungen)
    • Verwaltung Zeiterfassung (Zeitkorrekturen/ Kontrolle, Pflege von Abwesenheiten)
    • Monatliche Vorbereitung der Lohn- und Gehaltsabrechnung
    • Personalcontrollingaufgaben
    • Unterstützung bei der Erstellung des internen Berichtswesens
    • Unterstützung bei der Optimierung von Standardprozessen
    • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
    • Schnittstellenfunktion zum Finanz- und Controllingbereich
    • Weiterentwicklung des bestehenden Anforderungesmanagementprozess in Zusammenarbeit mit den Business Units und der Abteilung Systems Engineering
    • Einbindung der FEV-weiten Community „Systems Engineering“
    • Prozessdefinition basierend auf Ansätzen aus den Bereichen "Modellbasiertes Systems Engineering“,Software-Anforderungsmanagement und Lastenheftentwicklung für Hardwaresysteme
    • Harmonisierung des Prozesses in einer durchgängigen Werkzeugkette
    • Evaluierung, Entwicklung und Abstimmung des Anforderungsprozesses an die Bedürfnisse und Prozesse der Fachbereiche
    • Vermittlung von technisch-fachlicher Unterstützung bei der Anforderungserstellung von unerfahrenen Fachbereichen
    • Verankerung der Methoden innerhalb der internen und externen Organisationen: u.a. regelmäßiges Tracking, Workshops
    • Roll-out der Methodik in interne und externe Projekte
    • Sicherstellung der Konformität zu Standards und Vorgehensmodellen (z.B. Automotive Spice, CMMI, ISO 26 262)
    • Prüfung der Konformität in Audits / System Reviews
    • Identifikation von Verbesserungspotential
    • Konzeption und Durchführung des Standardtrainings und Coachings
    • Sie entwickeln und optimieren virtuelle Kalibrierungsumgebungen für Antriebsstränge
    • Sie arbeiten mit verschiedenen virtuellen Kalibriertools (HiL, EiL, MiL)
    • Sie betreuen den Aufbau und Betrieb von virtuellen HiL/EiL-Prüfständen
    • Sie entwickeln Modelle von Antriebssträngen mittels Matlab / Simulink und / oder GT - Power
    • Sie erarbeiten neue Kalibriermethoden
    • Sie fertigen Modelldokumentationen und Kalibrierrichtlinien an
    • Sie erstellen und überarbeiten Testkonzepte und begleiten die Testautomatisierung
    • Sie arbeiten von unserem Standort in Aachen mit weltweiten Kunden aus der Automobil und Nutzfahrzeugindustri
    • Entwurf und Implementierung von individuellen Software-Lösungen hoher Qualitätsstandards
    • Behebung von Fehlern, die während des Betriebs, der Tests oder der Inbetriebnahme gemeldet werden
    • Upgrades des Betriebssystems, der Software und der Hardware von Drittanbietern
    • Modifikation der Software zur Verbesserung der Leistung, Stabilität oder Wartbarkeit
    • Maintenance der Software
    • Anpassung vorhandener Softwarekomponenten
    • Implementierung zusätzlicher Funktionen
    • Entwicklung neuer Softwarekomponenten