417 Jobs on this page

    • Unterstützung bei der Neu- und Weiterentwicklung von Prüfständen inkl. Peripherie

       

      • Planung
      • Konstruktion
      • Teilemanagement
      • Testing

    • Auslegung und Wartung von prüfstandsseitigen Antriebsstrangkomponenten
    • Datenbankpflege
  • Als Parameter für die Dauerhaltbarkeit von Abgasanlagen für Ottomotoren wird die Sauerstoffspeicherfähigkeit für die Überwachung der Abgasnachbehandlung genutzt. Die Messung erfolgt über die im Fahrzeug verbauten Lambdasonden. Für die Zertifizierung von Kraftfahrzeugen werden jedoch auch gealterte Systeme benötigt. Diese werden in einem Raffungsverfahren auf einem Kraftstoffbrenner auf die geforderte Laufzeit gebracht.

    Um den Alterungsfortschritt zu überwachen ist es notwendig das OSC-Niveau des Katalysators während der Alterung zu messen und mit den Ergebnissen im Fahrzeug abzugleichen.

    • Validierung der Messung der Sauerstoffspeicherfähigkeit von Abgaskatalysatoren
    • Abgleich der Methodik zwischen Brenner- und Laborgasprüfstand
    • Entwicklung einer Messmethode für die Sauerstoffspeicherfähigkeit
    • Literaturübersicht über die Architektur und den Entwicklungsprozess der Funktionalen Sicherheitssoftware
    • Unterstützung der Prozessentwicklung für die Softwareentwicklung nach ISO 26262 und EGAS Level 2
    • Entwurf und Implementierung einer funktionalen Sicherheitssoftware für Steuergeräte von Elektro- und Hybridfahrzeugen
    • Konzeption und Entwicklung einer Architektur für funktionale Sicherheitssoftware
    • Konzeptentwicklung für die automatische Testfallgenerierung mit Fokus auf hohe Abdeckung
    • Unit Testing sicherheitskritischer Code
    • Literaturübersicht über die Architektur und den Entwicklungsprozess der funktionalen Sicherheitssoftware
    • Unterstützung der Prozessentwicklung für die Softwareentwicklung nach ISO 26262 und EGAS Level 2
    • Entwurf und Implementierung einer funktionalen Sicherheitssoftware für Steuergeräte von Elektro- und Hybridfahrzeugen
    • Konzeption und Entwicklung einer Architektur für funktionale Sicherheitssoftware
    • Konzeptentwicklung für  die automatische Testfallgenerierung mit Fokus auf hohe Abdeckung
    • Unit Testing sicherheitskritischer Code
    • Unterstützung und Durchführung der Fahrzeug- und Motorprüfstandsversuche
    • Aufbau, Einrichtung und Nutzung modernster Messsysteme am Fahrzeug und Motorprüfstand
    • Auswertung, Interpretation und Präsentation von Versuchsdaten
    • Unterstützung bei der Analyse von Anforderungen und Evaluierung technischer Neuheiten
    • Unterstützung bei der Konzeptionierung auf Architektur und Design-Level
    • Implementierung, Integration und Erstellung automatischer Tests
  • What you will do:

    • Development of automotive Powertrain functions (thermic, electric and hybrids).
    • System architecture and strategy development.
    • Unit and component level modeling and testing with Matlab/Simulink.
    • Implementation and test case creation according to requirements.
    • Producing technical documentation, requirements and reports.
    • Technical discussions with customer and/or suppliers;
    • Weiterentwicklung eines Softwaretools in PYTHON
    • Dokumentation der Funktionen und Bedienung
    • Allgemeine Unterstützung des Applikationsteams
    • Du arbeitest gemeinsam mit dem Projektteam an der Digitalisierungs- und Umsetzungsstrategie der FEV.
    • Selbständig recherchierst du Produkte und technologische Entwicklungen im Bereich Digitalisierung.
    • Du unterstützt uns bei der Entwicklung von Prototypen und Business-Modellen.
    • Auch die Vor- und Nachbereitung von Workshops und Projektmeetings gehört zu deinem Aufgabenbereich.
    • Sie bearbeiten Applikationspakete im Bereich OBD (OBD 1, OBD-II oder OBD Ready), sowie die Pflege oder der Nachweis von QVM, FID, IUMPR, Summary Table etc. für Serienanwendungen
    • Sie koordinieren und beauftragen Messungen auf Motoren- und Rollenprüfständen in Kooperation mit anderen Abteilungen.
    • Die nötigen Applikationsarbeiten im Fahrzeug und am Prüfstand werden  von Ihnen selbstständig durchgeführt.
    • Messdaten werden von Ihnen erfasst und ausgewertet.
    • Darüber hinaus präsentieren Sie die Ergebnisse vor dem Kunden und sind Ansprechpartner während des gesamten Kalibrierungsprozesses.
    • Sie nehmen an nationalen und internationalen Versuchsfahrten teil.