Datenmanagement und Analyse

Analyse und Visualisierung

Testzyklen

Zertifizierungszyklen

Wenn Fahrzeuge auf Emissionen getestet werden, braucht man ein zuverlässiges Tool zur Datenanalyse. Hierbei müssen gemessene Emissionsgase in Zusammenhang mit entsprechenden gesetzlichen Grenzwerten gebracht werden.

FEVALYS ist in der Lage, Berichte zu generieren, welche Testdaten mit gesetzlichen Höchstgrenzen kombinieren. Für die Zertifizierung notwendige Daten werden automatisch integriert und aufgelistet. Messwertfehler werden gemeldet und entsprechend gesetzlicher Rahmenbedingungen repariert. Auch Berechnungen werden gemäß diesen Bestimmungen durchgeführt. Dies beinhaltet Totzeitkorrekturen von Zündung bis Emission und Regressionsanalysen einschließlich damit verbundener Angleichungsverfahren.

Gültigkeitskriterien

Der Testzyklus wird entsprechend geltender Gesetze, Regulierungen und Validierungskriterien durchgeführt. Auch deswegen wurden die FEVALYS Reporte zu Emissionszyklen schon mehrfach als Grundlage für TÜV-Zertifizierungen genutzt. FEVALYS stellt sicher, dass Prüfstandmessungen ordnungsgemäß ablaufen und dass Messdatenkorrektur und Berechnungen gesetzeskonform ausgeführt werden.

Real Driving Emissions

Entsprechend einer neuen EU-Richtlinie, müssen ab 2017 alle Neufahrzeuge auch im realen Fahrbetrieb auf der Straße getestet werden. Alle RDE-Anforderungen sind frühzeitig in die Entwicklung eingeflossen, so dass FEVALYS auch hier Ihr zukunftssicherer Partner sein wird!

Wenn Sie weitere Informationen zu FEVALYS benötigen, kontaktieren Sie uns.

Zurück zu FEVALYS.