TOPEXPERT Logo ASM Box

ASM Box:

Effiziente OBD Applikation

>> Einfache Modulation nahezu sämtlicher Signale – von Einspritz-Parametern bis zu NOx oder Partikel-Sensoren: die ASM Box ist der Meilenstein in der Fahrzeughomologation und PVE <<

Während der Fahrzeughomologation muss die Funktionsfähigkeit der Onboard-Diagnose nachgewiesen werden, wobei zunehmend komplexe Fehlerszenarien erkannt werden müssen. Die Generierung dieser Fehlerbilder durch reale fehlerhafte Hardware ist dabei unflexibel und mit hohem Aufwand verbunden. Eine kostengünstige Alternative dazu besteht in Form von ECU-internen Funktionen und Applikationsänderungen, deren Einsatz jedoch in einigen Ländern (USA/CARB) während der Homologation verboten ist.
 
Die Modulation der zwischen den Sensoren/Aktuatoren und der ECU ausgetauschten elektrischen Signale bietet eine weitere attraktive Möglichkeit zur Erzeugung realistischer Fehlerbilder im Motor- und Abgassystem. Zu diesem Zweck hat FEV die TOPEXPERT ASM Box (Actuator Sensor Modulation Box) entwickelt. Mit seiner robusten Elektronik ist das System speziell für den motornahen Einsatz im Fahrzeug ausgelegt. Die ASM Box kann einfache analoge, digitale und PWM-Signale modulieren. H-Brückenschaltungen stehen zur Ansteuerung entsprechender Aktuatoren wie beispielsweise elektronischer Drosselklappen zur Verfügung. Zur Interaktion mit intelligenten Sensoren und Aktuatoren enthält die ASM Box CAN-, LIN- und SENT (J2716)-Schnittstellen. Darüber hinaus bietet die ASM Box die Möglichkeit zur Vertrimmung von Einspritz-, Kurbelwinkel- und Zündsignalen. Dies ermöglicht  es, komplexe Fehlerbilder des Einspritzsystems – wie zylinderindividuelle Abweichungen oder Aussetzer – zu generieren. Hierbei können bis zu fünf Einzeleinspritzungen sowohl bezüglich Menge als auch Timing angesteuert werden. Zusätzlich umfasst das System eine „Break-Out-Box“ zur komfortablen Verbindung der Sensoren und Aktuatoren. Austauschbare elektrische Lasten emulieren das Verhalten realer Aktuatoren für die ECU.
 
Das, im Lieferumfang enthaltene, Matlab/Simulink-Toolkit beinhaltet einen Blocksatz zur Generierung beliebiger Vertrimmungsmodelle, die in einfacher Weise kompiliert und auf die Box geladen werden können. Eine XCP-on-CAN-Schnittstelle bietet den komfortablen Zugriff auf die Vertrimmung mit Standard-Applikationswerkzeugen.

Die ASM Box im Fahrzeug
TOPEXPERT Logo ASM Box Auto
Verifikation der PVE und OBD Kalibrierung
Aktuator- und Sensor-Signal Modulation
Einsatzgebiete der ASM Box

Highlights

  • Modulation der Einspritzsignale für Magnet- und Piezo-Einspritzsysteme
  • Zündsignal-Modulation
  • Modulation der Sauerstoff-Sensoren
  • Modulation des Kurbelwellen-Sensors
  • SENT, LIN und CAN Schnittstellen
  • Vordefinierte Fehler-Sets
  • XCP-Schnittstelle für komfortable Parametrisierung von Fehler-Modelle

Vorteile

  • Eine einzige Hardware für nahezu alle Fehler-Muster
  • Einfache Umsetzung von komplexen Fehlerbildern des Zündsystems
  • Einspritz-Abschaltung
  • Vermeidung von einzelnen Einspritz-Signalen
  • Vertrimmung von Startsignalen und Einspritz-Dauer
  • Zünd-Abschaltung
  • Komfortable Handhabung dank flexibler Prüf-Hardware
  • Volle Flexibilität dank spezialisierter Entwicklung von Fehler-Mustern in Matlab/Simulink®  

Kunden Service

Support-Hotline: +49 241 5689-838