23. September 2015

Prädikat Familienfreundlich 2015

Verbund-Kindertagesstätte Karlinis durch Stadt Aachen ausgezeichnet

Die Verbund-Kindertagesstätte Karlinis und die Unternehmen Grünenthal GmbH, FEV GmbH, Dr.Babor GmbH &Co. KG, Blitzschutzbau Rhein-Main Adam Herbert GmbH, MÄURER & WIRTZ GmbH Co.KG, haben das „Prädikat Familienfreundlich 2015“erhalten, weil sie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im betrieblichen Kontext in vorbildlicher Weise ermöglichen.

Mit der Verbund-KiTa „Karlinis“ haben die fünf beteiligten Unternehmen zusammen mit dem Träger educcare im Frühjahr 2015 die erste nach dem Kinderbildungsgesetz NRW geführte Betriebskita in Aachen eröffnet. Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für ihre Mitarbeiter zu fördern, haben die fünf Unternehmen in einem intensiven Prozess 70 KiTa-Plätze geschaffen, von denen 50 U3-Plätze sind. Diese hohe U3-Quote trägt auch zur Sicherstellung der Versorgungsquote der Stadt Aachen bei.

Dazu wurde ein eigenes Gebäude gebaut, welches für die meisten Eltern nah am Arbeitsplatz liegt und auch Einpendlerkinder betreut. Die Firmen haben die Kosten für das Gebäude übernommen und tragen einen erheblichen Teil der Betriebskosten.

Dieses Gemeinschaftsprojekt ist eine freiwillige Leistung der Unternehmen Grünenthal GmbH, FEV GmbH, Dr.Babor GmbH &Co. KG, Blitzschutzbau Rhein-Main Adam Herbert GmbH, MÄURER & WIRTZ GmbH Co.KG GmbH Co.KG, zu dessen Gelingen alle Beteiligten mit viel Herzblut zusammengearbeitet haben.

Die Verbundkindertagesstätte Karlinis hat im Bereich der betrieblich unterstützten Kinderbetreuung eine Vorbildfunktion, weil die Betreuungszeiten der Kinder mit den Arbeitszeiten der Eltern immer wieder abgestimmt werden, der Arbeitsort der meisten Eltern und Betreuungsort der Kinder so nah beieinander liegen, dass keine zusätzlichen Wegezeiten benötigt werden und auf diese Weise auch der Wirtschaftsstandort an Attraktivität gewonnen hat.

Die Preisverleihung erfolgte am 20. September 2015 durch den Aachener Oberbürgermeister Marcel Philipp.

Dateien:
Urkunde_FEV.pdf230 KB
Andreas Albers Andreas Albers
Corporate Communication
Telefon+49 241 5689 9610
Telefax+49 241 5689 119