01 Yuna Park

Absolvent

Gut ausgebildet und voller innovativer Ideen
- bei der FEV kann ich meine Kompetenzen voll einbringen.

„Passion“

Die Begeisterung für Motorsport und insbesondere die Formel 1 begleitet mich seit vielen Jahren. Nach meinem Studium der Betriebswirtschaftslehre führte diese Begeisterung zu meiner Bewerbung bei der FEV GmbH.

Heute arbeite ich als Teamleiterin des Beteiligungscontrollings im Headquarter der FEV GmbH in Aachen. Vom ersten Tag an wurde ich offen aufgenommen und fühlte ich mich sofort als Teil des Teams. Die Arbeit bei einem der führenden Engineering-Dienstleister für die Motoren- und Antriebsentwicklung ist nicht nur herausfordernd und abwechslungsreich, das internationale Wachstum verbunden mit neuen Niederlassungen und Tochtergesellschaften bringt bei der FEV viele verschiedene Kulturen zusammen. Bezogen auf meinen Aufgabenbereich im Beteiligungscontrolling erfordert diese Mischung nicht nur analytisches Denken, sondern auch eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Kreativität – eine Herausforderung, der ich positiv entgegen sehe, da ich mir nichts Schlimmeres vorstellen kann, als einen Job, bei dem ich nicht gefordert und gefördert werde.